Injektionslipolyse

Die Fett-weg-Spritze. Mit unserer Fett-weg-Spritze helfen wir Ihnen, ohne OP Fettzellen zu schmelzen und verstoffwechseln zu lassen.

Kleine Fettpolster, die weder durch Ernährungs-Umstellung noch durch gezielte Bewegungstherapien weichen wollen, können mit Hilfe der Injektionslipolyse reduziert werden. Auch kleine Lipome (Fettknoten) können durch diese Methode aufgelöst werden.

Mit unserer Fett-weg-Spritze helfen wir Ihnen, ohne OP Fettzellen zu schmelzen und verstoffwechseln zu lassen.

Was ist Injektionslipolyse?

Die Injektionslipolyse ist eine Alternative zur klassischen Fettabsaugung (Liposuktion) kleinerer Fettdepots, bei der eine fettlösende Substanz auf Sojabasis „Phosphatidylcholin“ (PTC) direkt in die jeweiligen Problemzonen injiziert wird. Die Fettzellen werden zerstört, abtransportiert und auf natürlichem Wege verstoffwechselt und ausgeschieden.

Wie wird die Behandlung durchgeführt?

Die Fett-weg-Spritze wird wegen ihrer Langzeitwirkung in Abständen von 6-8 Wochen injiziert. Pro Körperregion sind je nach Schweregrad 1-6 Sitzungen notwendig, um ein sichtbar zufriedenes Ergebnis zu erzielen. Gegen die Fettpolster, lässt sich die Spritze auch optimal mit unserer Kryolipolyse kombinieren.

Anwendung: Besondere Einsatzgebiete sind Gesicht, Doppelkinn, Reiterhosen, Oberschenkel innen und außen und Hüften.


Drucken